Ötztal/Sölden Wander- und Radrouten Version 2 gelauncht

Letzte Woche haben wir bei Wunderman PXP die neue Wander- und Radroutendatenbank für Ötztal/Sölden gelauncht. Ich war in den letzten Monaten mit meinen Kollegen Christoph, Clemens und Ramin dran, die erste Version der interaktiven Kartenlösung von 2009 zu überarbeiten, neue Funktionen zu planen und die Usability zu steigern.

Ich denke, das ist uns gut gelungen. Im ersten Screenshot findet sich die Ötztaler Variante der Kartenansicht der Wanderrouten (http://www.oetztal.com/map). Die Sölder Variante findet sich sinngemäß unter http://www.soelden.com/map, die Obergurgler Variante unter http://www.obergurgl.com/map/.  Die 3 Varianten unterscheiden sich nach CI, Kartenausschnitt und Ziel-URLs für Detailrouten und POIs.

Ötztal/Sölden Routendatenbank Kartenansicht

Ötztal/Sölden Routendatenbank Kartenansicht

Die mittlerweile schon recht zahlreichen Wander- und Radrouten können wie im Bild sichtbar über Metadaten wie Kategorien, Schwierigkeitsgrad, Routenlänge und Freitexteingabe gefiltert werden. Zusätzlich können wichtige Wegpunkte, wesentlich zur Orientierung beim Planen der Wanderung, eingeblendet werden. Ein Umschalter zwischen Kartenansicht (im Bild) und Listenansicht (siehe weiter unten) bietet verschiedene Zugänge zu den Routeninfos.

Die Kartenansichten sind mit Map Toolkit von Toursprung umgesetzt und verwenden wiederum Google Maps oder Open Streetmap. Die Freunde vom Ötztal Tourismus sind seit einiger Zeit aktiv mit GPS Geräten im Gelände unterwegs und nehmen so alle Touren auf und geben sie in die Datenbank ein. In den nächsten 12 Monaten ist mit einer fast vollständigen Erfassung aller Routen und wesentlichen POIs (Point of Interests wie Hütten, Seen, Wegpunkte, …) im Ötztal zu rechnen.

Der nächste Screenshot zeigt die Detailansicht einer Wanderroute, konkret der „Hüttentour Windachtal„. Einen (kleinen) Teil der Tour bin ich bei den letzten Firmenausflügen nach Sölden bereits gegangen, eine tolle Wanderung bei der mir auch einige Ideen für die Routendatenbank gekommen sind. Besonders die Wichtigkeit der Hervorhebung der Wegpunkte ist mir damals bei einem der Wegweiserkreuze bewusst geworden. Jede Tour besteht aus einer mehr oder weniger grossen Anzahl von Einzelsegmenten, die von Wegkreuz zu Wegkreuz reichen.

Sölden/Ötztal Routendatenbank - Detailroute

Sölden/Ötztal Routendatenbank - Detailroute

Hat man diese Besonderheit in seine Routendatenbank eingebaut, bietet sich ab dann als Möglichkeit die Anzeige eines Wandernetzes: die kreuzenden Touren und die Wegpunkte (POIs in der Datenbank). Jede Tour, die an einem der Wegpunkte mit einer der anderen Touren kreuzt, wird so angezeigt und kann so zur individuellen Planung einer Wanderung verwendet werden. Die kreuzenden Touren können in der obigen Ansicht eingeblendet und zur weiteren Navigation verwendet werden. Die Wegpunkte und die Vorschaubilder zeigen die einzelnen Stationen der Tour. Die Vorschaubilder erzeugen sich automatisch aus der Datenbank der Punkte auf der Tour.

Zusätzlich können bei jedem Wegpunkt alle durch den Wegpunkt führenden Routen angezeigt werden (siehe zb den POI Sölden)

Sölden/Ötztal Routen DB: Ansicht eines Wegpunkts (POIs)

Sölden/Ötztal Routen DB: Ansicht eines Wegpunkts (POIs)

Im Screenshot sind alle von einer Hütte ausgehenden Radrouten ersichtlich (jede Route jeweils in einer anderen Farbe markiert). Zusätzlich sind weitere POIs der Gegend eingeblendet

Eine Listenansicht als Alternative zur Kartendarstellung war den Kollegen vom Ötztal Tourismus sehr wichtig:

Sölden/Ötztal Routendatenbank - Listenansicht

Sölden/Ötztal Routendatenbank - Listenansicht

Als kleine Spielerei erhält man bei Mouseover über das Vorschaubild eine Diashow aller Wegpunkte.

Weiters sorgt eine angepasste Druckfunktion für die Wander- und Radrouten, die Downloadmöglichkeit von Infobroschüren bei ausgewählten Touren und die Exportmöglichkeit der GPS-Tracks für eine Mitnahmemöglichkeit der Infos auf den Berg.

Und für den nächsten Relaunch haben wir schon wieder viele Ideen für Verbesserungen und neue Features.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s