Social Media Projekt für Skigebiet Sölden

Ein kleines aber feines Projekt konnte ich im Dezember für einen Kunden von PXP abschliessen: Ötztal Tourismus Sölden mit der auf Ning basierenden Sölden Community und den auf WordPress basierenden Sölden Blog.

In relativ kurzer Zeit haben wir die Ning Community und den WordPress Blog  (K2 Theme als Basis) grafisch adaptiert und gelauncht, ich war für Idee, Konzeption und technische Projektleitung verantwortlich.

In der Sölden Community gibt es nach der ersten Woche bereits 125 angemeldete Benutzer, die in regen Diskussionen Erfahrungen, Bilder und Videos austauschen. Interessant auch zu sehen, wie bereits ortsansässige Gewerbetreibende die Site für ihre Zwecke nutzen – so soll es sein.

Es gibt sicher funktional umfangreichere Lösungen für Communities (zb auf Basis von verschiedenen Frameworks), allerdings ist die Kosten- und Zeitersparnis unter Verwendung von Ning einzigartig. Die von Ning zur Verfügung gestellten out-of-the-box Funktionen sind für viele Communities fürs erste sehr gut passend und ausreichend, in weiterer Folge dann  erweiterbar (zb durch Open Social Apps, Abspalten des Frontend Codes vom Ning Trunk) und mit Einschränkungen in die eigene Website integrierbar (zb über Feeds). Man muss allerdings damit leben, dass die Applikation bei Ning gehostet ist.

Sölden hatte bereits vor Jahren eine gut frequentierte Community als Teilbereich der Webseite (damals realisiert mit dem PXP Produkt CMS24), diese wurde allerdings zwischenzeitlich durch eine Blogging Plattform abgelöst, welche nie recht aus den Startlöchern kam.

Der Sölden Blog ist ein typischer WordPress Blog mit Standardfunktionen, man wird sehen wie innovativ der Ötztal Tourismus die Möglichkeiten nützt, die sich aus einem Blog ergeben.

Die offizielle Sölden Website Sölden.com ist übrigens eine sehr reichweitenstarke Webseite, Sölden ist laut Wikipedia nach Wien und Salzburg die drittstärkste Tourismusgemeinde in Österreich.

Die offizielle Release Nachricht gibt es im PXP Blog: Sölden startet Blog und Community

Advertisements

One Comment on “Social Media Projekt für Skigebiet Sölden”

  1. Hеllo there, jսst became aware of your blog throuɡh Google, ɑndfound tɦat it’s reаlly informative. І’m going to watch ߋut for brussels.Ι will appreciate if you continue this in future.Many people will Ьe benefited fгom your writing.Cheers!Ңere is mmy web blog; cash for settlement payments


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s