Web 2.0 Expo Berlin 1. Tag

Bei der Web 2.0 Expo in Berlin läuft grad die Aftershow Party, Zeit um mal schnell die Highlights des Tages zu posten.

So nett auch manche der Vorträge waren, gut finde ich vor allem die Interaktion der Teilnehmer über Twitter (Suche nach w2eb) und über Crowdvine. Die Interaktion über twitter kenn ich bereits vom Barcamp Vienna, Crowdvine hab ich aber noch nicht in Aktion erlebt.

Die Einbindung der sixgroups.com Livecommunity direkt in Crowdvine finde ich eine spannende Idee, die Veranstalter rufen aktiv dazu auf (klarerweise), die sixgroups communityfunktion auch in die eigene Webseite/Blog einzubauen.

Der Offizielle Blog der Veranstaltung informiert über die wesentlichen Ereignisse. Wie bei auch anderen Veranstaltungen finde ich die Kommunikation von verschiedenen „offiziellen“ Tags (w2eb, w2expoberlin, ..) etwas kontraproduktiv, das es sich so entwickelt ist klar, aber kommunizieren könnte man ja auch nur einen einzelnen Tag.

Der Vortrag von Dion Hinchcliffe war zu Beginn etwas langweilig (Web 2.0 die Hundertste), war dann aber noch ganz ok. Er wird die Slides auf Slideshare veröffentlichen (wie scheinbar alle, die heute vorgetragen haben). Ein paar Links, die ich bei Dion aufgeschnappt habe: Apache CouchDB, TamTamy.com (italienische Firma, Social Platform für Enterprises), developer.worldbank.org (API der Worldbank), OpenAJAX und OpenSAM

Der Vortrag von Leisa Reichelt zu Improving Your Sites Usability war erfrischend und lehrreich, User centered Design klingt nach einem vernünftigen Ansatz. Beim anschliessenden Umtrunk hab ich noch Gregor von Six Apart getroffen und Andreas von namics getroffen. Details und ein paar Flip Videos vielleicht morgen.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s